Kinderkrippe Wolkennest
geborgen groß werden
  • Facebook

Unser Erziehungskonzept

Als Basis unseres pädagogischen Konzeptes dient das Bayerische Kinderbildungs- und Betreuungsgesetz (BayKiBiG):
www.stmas.bayern.de/kinderbetreuung/baykibig/index.htm
sowie der Bayerische Bildungs- und Erziehungsplan: www.ifp.bayern.de/projekte/laufende/bildungsplan.html


Hieraus leiten wir die Schwerpunkte unserer Pädagogik ab:

• Sozialer Lebensbereich und emotionale Kompetenzen 
• Sprache, Literatur und Schriftkultur
• Gesundheit, Körper und Ernährung
• Bewegung, Rhythmik, Tanz und Sport
• Musik und Darstellung
• Kreativität, Kunst und Gestaltung
• Naturwissenschaft, Mathematik und Technik
• Informations- und Kommunikationstechnik, Medien
• Ökologische Lebensgestaltung, Natur und Umwelt

All dies natürlich in einer der spezifischen Altersgruppe angepassten Form. Unser wichtigster Grundsatz bei der Betreuung der uns anvertrauten jungen Menschen ist, dass wir diese positiv in ihrer ganzheitlichen Entwicklung fördern und in ihrer Persönlichkeitswerdung optimal unterstützen. Somit sehen wir uns als Bildungseinrichtung, die einerseits zum Entdecken, Lernen und Erforschen anregt, anderseits aber auch die natürliche Neugierde der Kinder aufgreift, somit ihre eigenaktiven Bildungsprozesse herausfordert und unterstützt – Ideen und Themen der Kinder aufgreift und erweitert. Durch ein vielfältiges Aktions-, Material- und Raumangebot, machen wir den Kindern diese verschiedenen Bildungsbereiche zugänglich und begleiten sie dabei. Wichtig hierbei ist eine regelmäßige, gezielte Beobachtung, Dokumentation und Reflexion der Entwicklungsfortschritte und Kompetenzen, um allen Kindern im Haus individuell die bestmöglichste Unterstützung und Förderung zu ermöglichen.
Wenn Sie Interesse an unserem gesamten pädagogischen Konzept haben, kommen Sie bitte auf uns zu, wir werden Ihnen dies dann gerne in gedruckter Form zur Verfügung stellen.

Als Besonderheit vertrauen wir in unsrem Haus auf die

Tiergestützte Pädagogik
Tiere und vor allem Haustiere waren und werden immer Begleiter und Helfer des Menschen sein. Um den Kindern ein weltoffenes, naturnahes und tierbezogenes Bild zu vermitteln, ist ein besonderer Punkt unseres Konzeptes die tiergestützte Intervention und Pädagogik.

Leider haben Kinder – vor allem in einer Großstadt – immer weniger die Möglichkeit und Gelegenheit, hautnah mit Haustieren auf „Tuchfühlung“ zu gehen. Den Eltern ist es oftmals nicht möglich, ihren Kindern das gemeinsame Aufwachsen mit Tieren sinnvoll und tiergerecht zu ermöglichen. Daher erachten wir es für sehr wichtig, kleinen Kindern in einen positiven Kontakt mit Tieren zu bringen und diese Tierkontakte mit vielen guten und schöne Erlebnissen und Gefühlen zu verknüpfen. Der daraus gewonnene große Schatz der Liebe zu Tieren werden die Kinder dann in ihr Jugend- und Erwachsenenleben mitnehmen.

In unserem Haus findet Ihr Kind Meerschweinchen, Zwerghasen, unseren Therapiehund Genji, und unsere verspielte Hündin Sauna, beide Shiba Inu's.
Für die Meerschweinchen und Hasen übernehmen die Kinder bereits die Verantwortung und füttern diese täglich. 

Genji´s Aufgaben sind nicht nur ein lieber Spielpartner für die Kinder zu sein, sondern auch Mut Macher und Seelentröster für schüchterne, ängstliche oder traurige Kinder. Besonders schöne, zu Herzen gehende Erlebnisse sind, wenn sehr ruhige und in sich gekehrte Kinder beim Kontakt mit Genji plötzlich das erste mal richtig herzlich Lachen und sich freuen.
Ebenso kommen recht lebhafte Kinder besser zur Ruhe und Konzentration im direkten Kontakt mit unseren Tieren.

Wir kooperieren mit der Pädagogischen Farm München Ost http://www.paedagogische-farm.de/, die nur 10 Gehminuten von unserem Haus entfernt ist. Bei unseren wöchentlichen Ausflügen begegnen die Kinder dort Island-Ponys, Ziegen, Schafen, Enten, Hühnern, Hasen sowie Meerschweinchen.
 

Worauf wir großen Wert legen

Bewegung:
Wir sind der Meinung, dass Kinder jeden Alters möglichst viel Zeit an der frischen Luft verbringen sollen. Unsere 500 m2 großen Freiflächen laden daher in jeder Jahreszeit zum spielen, toben und dem Entdecken der Umwelt ein. Spielgeräte zum klettern, eine Bobbycar-Rennbahn, eine Rutsche und ein großer Sandkasten bieten eine kindgerechte Umgebung für kreatives Spiel im Freien.

Ernährung:
Wir wollen mit den Kindern gemeinsam Gemüse und Kräuter pflanzen und ihnen den Wert einer gesunden Ernährung vermitteln.
Hierzu trägt auch unser Koch bei, der unsere kleinen Gäste täglich frisch aus unserer Küche mit allem versorgt, was Kinder zum Gedeihen und Heranwachsen benötigen. Dadurch sind wir auch in der Lage, auf ernährungsspezifische Besonderheiten unserer Kinder einzugehen und z.B. Einschränkungen auf Grund von gesundheitlichen, ethischen oder religiösen Gründen zu berücksichtigen.

Wir tragen auch eine Verantwortung für die Erzeugung der Produkte, die wir unseren Kindern anbieten. Daher beziehen wir unsere Fleisch- und Wurstwaren ausschließlich von den Herrmannsdorfer Landwerkstätten www.herrmannsdorfer.de.  Wir sind überzeugt, dass nur eine artgerechte Haltung von Tieren die von uns erwartete Lebensmittelqualität hervorbringt. Auch wollen wir uns vom ethischen Standpunkt mit der Art der Tierhaltung identifizieren können.

Unseren Fisch aus nachhaltiger Fischerei beziehen wir wöchentlich frisch vom Fischladen Rachiero in Bogenhausen  www.fischladen-bogenhausen.de.

Ökologie:
Wir sind von seiner Wirkung überzeugt, daher setzen wir in unserem Haus auf eine GRANDER Wasserbelebung. Der Nutzen ist für uns eindeutig:

  • hoher Trinkgenuss durch feinen Geschmack des Wasser
  • belebtes Wasser ist geschmeidiger und lässt sich leichter trinken
  • feiner, frischer und intensiver Geschmack von Lebensmitteln
  • sparsamer Verbrauch von Wasch- und Reinigungsmitteln

Mehr über GRANDER Wasserbelebung finden Sie unter www.grander.com

Ein Haus wie das unsere ist auch ein erheblicher Verbraucher von elektrischem Strom. Wir beziehen unseren Strom zu 100% aus regenerativen Quellen vom Münchner Unternehmen Polarstern www.polarstern-energie.de

Unsere hauseigene 15 kWp Photovoltaik-Anlage hilft uns dabei, unseren Strombedarf deutlich zu reduzieren.

Unsere Heizung ist eine moderne Grundwasser-Gaswärmepumpe, die das gesamte Haus (Fußbodenheizung) mit wohliger Wärme versorgt und dabei unseren Energiebedarf im Vergleich zu konventionellen Heizungssystemen deutlich reduziert. Dadurch können wir auch unsere Waschmaschinen und Spülmaschine direkt mit Heißwasser versorgen und reduzieren den Energieverbrauch signifikant.

MONDEY

Wir wollen die Entwicklung Ihres Kindes nicht nur fördern, sondern diese auch nach neuesten wissenschaftlichen Standards dokumentieren. Damit können wir Ihnen als Eltern ein qualifiziertes Feedback zum Entwicklungsstand Ihres Kindes geben und es gleichzeitig gezielt fördern.

Daher haben wir uns entschlossen, am Jacobs-Pauen Projekt MONDEY (Milestones Of Normal Development in Early Years) der Universität Heidelberg teilzunehmen. Informationen finden Sie unter: http://www.mondey.de/

Das Programm ist speziell für die Beobachtung und Dokumentation der frühkindlichen Entwicklung entwickelt worden. Dabei wird die Entwicklung Ihres Kindes auf anonymer Basis mit allen anderen teilnehmenden Kindern verglichen. Durch die große Zahl an teilnehmenden Kindern im Vergleich zu einer rein Krippen bezogenen Beobachtung erhalten Sie als Eltern einen wissenschaftlich fundierten Überblick zur Entwicklung Ihres Kindes.

Unsere Öffnungszeiten

Unsere Dienstleistung orientiert sich an IHREN Anforderungen. Wir sind stets bemüht, Ihnen ein Maximum an Flexibilität zu bieten.

Unsere Öffnungszeiten sind:  

Montag bis Freitag 07:15 Uhr bis 18:00 Uhr (Regelbetreuung)

sowie bei Bedarf auch bis 20:00 Uhr (erweiterte Betreuung)

Während dieser Zeiten ist die Betreuung Ihres Kindes immer gewährleistet, auch über die vereinbarten Basisbetreungszeiten hinaus.

Unsere Krippe ist auch in den Sommermonaten und während anderer Ferienzeiten durchgehend geöffnet, lediglich in der Weihnachtswoche bis zum 06 Januar bleibt unsere Einrichtung geschlossen.

Unsere Betreuungskosten

Unsere Betreuungskosten beinhalten alle täglich frisch zubereiteten Mahlzeiten (auf vorwiegend biologischer Basis), täglich frisches Obst und Gemüse für den kleinen Snack zwischendurch sowie alle Getränke während der Betreuungszeit. Handtücher und Bettwäsche incl. deren Reinigung und natürlich alle erforderlichen Pflegeprodukte (Windeln, Zahnbürsten, Sonnencreme etc.).

Wir bieten Ihnen folgenden Basiszeiten für die Betreuung Ihres Kindes an:

4 bis 5 Stunden
5 bis 6 Stunden
6 bis 7 Stunden
7 bis 8 Stunden
8 bis 9 Stunden
über 9 Stunden

Selbstverständlich können Sie im Rahmen unserer Öffnungszeiten, bei Bedarf auch kurzfristig, Ihr Kind länger in unserer Obhut belassen. Wir berechnen Ihnen dies nach Inanspruchnahme stundenweise. 

Sollten Sie eine Betreuung außerhalb unserer Öffnungszeiten benötigen, haben wir für Sie selbstverständlich auch hierfür eine Lösung.

Die monatlichen Kosten für die Betreuung Ihres Kindes betragen bei Kindern ab dem 13. Monat und einer täglichen Betreuungszeit von:

4 bis 5 Stunden  500,00 Euro
5 bis 6 Stunden  700,00 Euro
6 bis 7 Stunden  750,00 Euro
7 bis 8 Stunden  800,00 Euro
8 bis 9 Stunden  850,00 Euro
über 9 Stunden  950,00 Euro

Für Kinder unter einem Jahr berechnen wir jeweils 50,00 Euro zusätzlich.

Für gleichzeitig betreute Geschwister räumen wir einen Nachlass von 20% für das ältere Kind ein.

Bei Vertragsabschluss stellen wir Ihnen eine einmalige Verwaltungspauschale in Höhe von 450,00 Euro in Rechnung.

Eltern mit geringerem Einkommen haben die Möglichkeit, durch die Sozialbürgerhäuser der Landeshauptstadt München finanzielle Unterstützung zu erhalten. Wir helfen Ihnen gerne bei der Beantragung.

Die Betreuungskosten können im Rahmen Ihrer Steuererklärung bis zu einem Betrag von Euro 4000,00 geltend gemacht werden.